EasyAcc (15000SP-BO)


Die EasyAcc mit der Modelbezeichnung 15000SP-BO gehört zu den besten externen Akkus für den Outdoorbereich. Die Besonderheit ist, dass durch das eingebaute Solarpanel die Powerbank auch mittels Sonneneinstrahlung aufgeladen werden kann. Dadurch ist die 15000SP-BO vor allem für längere Trips der perfekte Begleiter.

 

Eigenschaften

Ausgestattet ist die EasyAcc mit einer Kapazität von 15.000 mAh und zwei USB-Ausgängen. Die beiden USB-Ausgänge weisen die folgende Leistungen auf:

  • USB-Ausgang 1: 5V 2.1A
  • USB-Ausgang 1: 5V 1A

Die Powerbank kann auf zwei unterschiedlichen Arten aufgeladen werden. Zum einen, mittels eines USB-Mini Adapters und zum anderen, mit dem auf dem externern Akku montierten Solarpanel. Der Micro-USB Eingang weist einen Wert von 5V 2A auf. Das Solarpanel hat eine maximale Eingangsleistung von 5V 0.2A. Wie an der geringen maximalen Eingangsleistung des Solarpanels mit 0.2A zu sehen ist. Produziert das Panel auch bei direkter Sonneneinstrahlung kaum Energie. Um die 15.000 mAh der Powerbank aufzuladen, bräuchte das Solarpanel bei starker Sonneneinstrahlung theoretisch ganze 75 Stunden.

Das Gewicht beträgt 353 g und die Maße sind 14,3 x 7,7 x 2,3 cm. Anhand der Kapazität und dem eingebauten Solarpanel ist sowohl das Gewicht, sowie die Größe gerechtfertigt. Eine blaue Anzeige mit vier LED´s gibt den aktuellen Akkuzustand an. Auch ist eine LED-Lampe eingebaut.

 

Kompatibilität

Die Kapazität reicht um 4 x das LG G2 (3.000 mAh), beinahe 8 x das iPhone 5s (1.750 mAh) oder ganze 7 x das HTC One mini (1.800 mAh) zu laden. Auch kann problemlos ein iPad oder Tablets von anderen Herstellern geladen werden.

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 1 x EasyAcc® Powerbank (PB15000SP)
  • 1 x Micro USB Ladekabel (20 cm)
  • 1 x Micro USB Ladekabel (60 cm)
  • 1 x Karabiner
  • 1 x Benutzerhandbuch

 

Fazit

Die hier getestete Powerbank von EasyAcc* ist vor allem für Wanderer, Kletterern und alle anderen geeignet die längere Zeit abwesend von einer Steckdose sind. Mit Hilfe des Karabiners, kann beispielsweise der externe Akku beim Wandern am Rucksack befestigt werden um sich während der Wanderung aufzuladen. Qualitativ ist nichts an der Powerbank auszusetzen.